©2019 by  WBG Burgfeld  /  Design by D.Hodel

Genossenschaft

Neue Ideen für die Zukunft

In der Gemeinde Dagmersellen war seit 2007 ein Grundstück, welches im Besitz von Josef Steiner war, für ein Projekt „Wohnen im Alter“ reserviert. In einer Urnenabstimmung im Juni 2016 hat die Stimmbevölkerung von Dagmersellen dem Kauf des Grundstücks im Gebiet Burgfeld, in unmittelbarer Nähe des Alterszentrums Eiche, zugestimmt und ein Kaufrechtsvertrag zum Erwerb des Grundstückes konnte abgeschlossen werden.

 

Der Gemeinderat setzte im Januar 2017 eine Arbeitsgruppe ein, um das Projekt „Wohnen im Alter“ weiter zu bearbeiten. An der Informationsveranstaltung im November 2017 informierte die Arbeitsgruppe über erste konkrete Inhalte, wie das Projekt „Wohnen im Alter“ umgesetzt werden könnte. Gleichzeitig erfolgte der Aufruf, an zukünftige Genossenschafterinnen und Genossenschafter Anteilsscheine zu zeichnen. Im April 2018 erfolgte die Gründung der Wohnbaugenossenschaft Burgfeld. 149 Genossenschafterinnen und Genossenschafter sind dem Aufruf gefolgt und haben Genossenschaftsanteile im Umfang von 1,473 Mio. Franken gezeichnet. Alle Mitglieder der Arbeitsgruppe haben sich bereit erklärt, im neuen Vorstand der Wohnbaugenossenschaft mitzuwirken.